VISTEC Internet Service GmbH - Hagenauer Str. 42 - 65203 Wiesbaden - Tel. 0611 - 22038 - Fax 0611 - 22701 - vistec@vistec.net
VISTEC-WLL

VISTEC-WLL ist ein kabelloser Breitbandzugang auf Basis von Richtfunktechnologie. Er eignet sich überall dort, wo breitbandige Drahtverbindungen nicht möglich sind oder höhere Bandbreiten als mit SDSL realisierbar gefordert werden.

In Verbindung mit breitbandigem ADSL können leicht Backup-Szenarien geschaffen werden. Im Störungsfall wird die Richtfunkverbindung automatisch auf die ADSL Strecke bei gleichzeitigem Umrouten der IP-Adressen umgeschaltet.

Als Point-to-Multi-Point (PMP) Konfiguration werden symmetrische  Bandbreiten von 2 Mbit/s bis 20 Mbit/s geboten. Im Point-to-Point (PTP) Modus sind symmetrische Bandbreiten von 34 Mbit/s bis 100 Mbit/s realisierbar.

Auf Kundenseite wird eine Outdoor Unit (ODU) und eine Indoor Unit (IDU) installiert, die über ein Antennenkabel verbunden sind.
Die Outdoor Unit kommuniziert über Richtfunk mit der Basisstation. Bisher sind in Deutschland über 150 Basisstationen online. Zwischen Outdoor Unit und Basisstation muss Sichtverbindung bestehen. Die maximale Entfernung zwischen Outdoor Unit und Basisstation beträgt 6 km (PMP) bzw. 15 km (PTP).

Die verwendeten Frequenzen sind 26 Ghz und 38 GHz. Diese Frequenzen werden von der Bundesnetzagentur vergeben und von VISTEC verwaltet.

VISTEC-WLL ist in den Großräumen von zurzeit 13 Städten in Deutschland verfügbar.

  • Berlin
  • Bremen
  • Dresden
  • Freiburg
  • Hamburg
  • Hannover
  • Kiel
  • Leipzig
  • Lübeck
  • München
  • Rhein Main
  • Rhein Ruhr
  • Stuttgart


VISTEC bietet die komplette Installation einschließlich vorbereitender Prüfungen der Sichtverbindungen und Messung der Übertragungsleistung.

 

Opens internal link in current windowzum Kontaktformular

 
VISTEC Internet Service GmbH - Hagenauer Str. 42 - 65203 Wiesbaden - Tel. 0611 - 22039 - Fax 0611 - 22701 - vistec@vistec.net